Aufzüge und Rolltreppen in U- und S-Bahnstationen

Im Rahmen des barrierefreien Ausbaus sind inzwischen zahlreiche Stationen von U- und S-Bahn mit Aufzügen ausgestattet und noch mehr Stationen verfügen über Rolltreppen.

Leider mangelt es häufig und über lange Zeiträume an der Funktionstüchtigkeit dieser Anlagen.

Immer wieder und auch zunehmend vehementer beschweren sich Bürger in Ausschüssen und Beiräten, dass Hochbahn und S-Bahn die Anlagen nicht zuverlässig in Betrieb halten.

Außerdem mangelt es offenbar an der Ersatzteilverfügbarkeit und Geschwindigkeit bei der Beschaffung benötigter Teile, so dass Aufzüge und Rolltreppen oft über viele Wochen defekt sind.

Das führt zu gravierenden Belastungen und Einschränkungen für Fahrgäste mit Fahrrädern oder Kinderwagen sowie ältere oder in ihrer Mobilität eingeschränkte Fahrgäste.

21-4289, Aufzüge und Rolltreppen U- und S-Bahnstationen – Antwort

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelle Wahlperiode, Anfragen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook