Situation am Jungfernstieg

Immer wieder kommt es am Anleger Jungfernstieg zu Polizeieinsätzen u.a. wegen Auseinandersetzungen, Schlägereien, Trinkgelage, Belästigungen von Passanten oder Messerstechereien. Die aggressive Grundstimmung sei wohl auch die Folge von Drogen- und Alkoholexzessen. Der illegale Handel mit Drogen scheint sich inzwischen an diesem Prachtboulevard etabliert zu haben.

Gerade in den Abendstunden ist die Polizei in großer Stärke präsent, um für Ordnung zu sorgen und rechtzeitig bei Auseinandersetzungen einzuschreiten. Mittels Videokameras und Bodycams wird die Situation am Anleger überwacht und die Polizei zu Einsätzen alarmiert.

21-4456, Situation am Jungfernstieg – Antwort
21-4456, Anlage Drs.-Nr. 21-8737
21-4456, Anlage Drs.-Nr. 21-14018
21-4456, Anlage Drs.-Nr. 21-14162

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelle Wahlperiode, Anfragen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook