Schlagwort-Archive: BOD

Ordnungswidrigkeiten-Management (OWI-Management) im Bezirk Hamburg-Mitte

Mit der Umsetzung des sogenannten Vier-Säulen-Modells wurde der Bezirkliche Ordnungsdienst (BOD) destrukturiert und im Anschluss aufgrund des Beschlusses des Senats zum 1. Januar 2014 aufgelöst. Seither werden Ordnungswidrigkeiten nur noch von den Abschnitten „Ordnungswidrigkeiten-Management“ der bezirklichen Fachämter „Management des Öffentlichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelle Wahlperiode, Anfragen | Verschlagwortet mit , , |

Klausurtagung CDU-Bezirksfraktion Hamburg-Mitte: Der Stadtentwicklung mehr Gewicht verleihen!

Die CDU-Bezirksfraktion Hamburg-Mitte setzt nach ihrer Klausurtagung an diesem Wochenende unter dem Motto weiter „Einmischen“ folgende Schwerpunkte: Die CDU-Fraktion fordert für den Bezirk Hamburg-Mitte einen einheitlichen Stadtentwicklungsausschuss. Dieser wird zukünftig die Themen von der Bauleitplanung bis zur sozialen Stadtentwicklung entsprechend … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | Verschlagwortet mit , , , , |

Neuer bezirklicher Ordnungsdienst

Im Rahmen der Umsetzung des sogenannten Vier-Säulen-Modells (Parkraumüberwachung, Ordnungs-widrigkeiten-Management, Zentrales Anliegenmanagement, Stärkung der Kooperation mit der Polizei) wurde der Bezirkliche Ordnungsdienst (BOD) destrukturiert und im Anschluss aufgrund eines Beschlusses des Senats am 1. Januar 2014 aufgelöst. In der Folge ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelle Wahlperiode, Anträge | Verschlagwortet mit , |

BOD – Neue eigenständige Einheit im Bezirk Hamburg-Mitte

Nach den Planungen des Senats soll der BOD bereits zum Jahresende aufgelöst werden.In den Bezirksämtern soll eine eigenständige Einheit für das Ordnungswidrigkeiten-Management im Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt eingerichtet werden. XX_4645 BOD-Antwort

Veröffentlicht unter Aktuelle Wahlperiode, Anfragen | Verschlagwortet mit , , |

Neuorganisation des BOD kommt einer Abschaffung gleich!

Abzetteln wichtiger als Sicherheit Erklärtes Ziel des im Jahr 2005 eingesetzten Städtischen Ordnungsdienstes – und späteren Bezirklichen Ordnungsdienstes (BOD) – war es, ein Beitrag zur städtischen Sicherheitsarchitektur zu leisten. So war der Aufgabenbereich des BOD, u.a. in den Bezirken für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | Verschlagwortet mit , |

Leistungsfähigkeit des Bezirklichen Ordnungsdienstes

Mit Drs. A 20/98/11 vom 29.11.2011 gab das Bezirksamt über die unzureichende personelle Ausstattung des Bezirklichen Ordnungsdienstes Auskunft. Für eine zufriedenstellende Aufgabenerfüllung seien 40 Außendienstmitarbeiter erforderlich. Tatsächlich waren aber von den 27 vorhandenen Stellen nur 22 entsprechend besetzt (neben einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelle Wahlperiode | Verschlagwortet mit , |

Bezirklicher Ordnungsdienst in Hamburg-Mitte

Der Aufgabenbereich des Bezirklichen Ordnungsdienstes (BOD) umfasst ausweislich der Bürgerschaftsdrucksache 18/3595 die „Verbesserung der Sauberkeit in der Stadt“ und die „Verbesserung der öffentlichen Ordnung“. Dies beinhaltet u.a. die Überwachung des ruhenden Verkehrs, das Ahnden von Verunreinigungen öffentlicher Wege und Plätze … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelle Wahlperiode | Verschlagwortet mit , |
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook