Was lange währt, wird endlich gut: Grundsteinlegung zum Wiederaufbau des „Schröderschen Hofes“

Nach langer Planungsdauer und vielen konstruktiven Gesprächen zwischen Investor, Denkmalschutzamt und Behörden wurde am heutigen Tage der Grundstein zum Wiederaufbau des sog. „Schröderschen Hofes“ am Obergeorgswerder Deich 76/80 gelegt.

„Ich bin froh, dass nunmehr nach über fünf Jahren Suchen, Planen und Besprechungen dieses Kapitel Wilhelmsburgs ein gutes Ende findet“, erklärte der Wilhelmsburger CDUBezirksabgeordnete Jörn Frommann (43) in einer Stellungnahme. „Ein besonderer Dank gilt dabei dem Engagement und dem Beharrungsvermögen der Familie Hennig Cordes, die es fertiggebracht hat, dieses wichtige Stück Wilhelmsburger Geschichte für den Stadtteil zu erhalten und mit neuem Leben zu füllen.“

Im Zuge der Umsetzung des Bebauungsplanes Wilhelmsburg 86 und der Gewährleistung der Deichsicherheit musste das etwa 1760 entstandene niederdeutsche Hallenhaus qualifiziert rückgebaut werden. Trotz Veränderungen überlieferte das Gebäude bis dato noch Teile der historischen Konstruktion eines Hallenhauses und des charakteristischen Baumaterials und war damit eines der wenigen historischen Bauernhäuser in Georgswerder, das die historische Situation und die bäuerliche Architektur anschaulich dokumentierte. Die denkmalschutzwürdigen Elemente des Baus wurden beim Rückbau sichergestellt und sollen nunmehr in die Rekonstruktion der alten Hofstelle mit einfließen.

„Mit der Unterstützung des Wiederaufbaus des alten Hofes auf Wilhelmsburg löse ich damit eine meiner Versprechungen, die ich im Zuge der Umsetzung des B-Plans Wilhelmsburg 86 gemacht habe, ein“, erläutert Frommann sein Engagement. Nach der Devise „Neues wagen und Altes bewahren“ hatte sich der Wilhelmsburger CDUAbgeordnete in den Behörden und politischen Gremien für diese Lösung stark gemacht und u.a. mit seinem Bürgerschaftlichen Antrag (18/7060) eine Summe von € 25.000 zur Erhaltung und Translozierung des „Schröderschen Hofes“ aus dem damaligen Volumen des Investitionsfonds Hamburg 2010 (SIP-Fonds) einwerben können.

Wiederaufbau_Schroederscher_Hof,_5.4.

Dieser Beitrag wurde unter Pressemitteilungen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
CDU.TV CDU soziale Netzwerke CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag