BID Carl-Petersen-Straße

Durch eine Rechtsverordnung des Senats vom 2. März 2021 werden private Investitionen aufgelöst und es können somit 350.000 Euro in den BID der CarlPetersen-Straße fließen. Auf Initiative der Bezirksversammlung Hamburg-Mitte und der Anwohnenden hin soll die Straße instand gesetzt und attraktiver gestaltet werden. Dafür investiert der Bezirk bereits öffentliche Gelder, die durch die privaten Investitionen nun ergänzt werden können.

weiterlesen

140 Millionen Euro für 19 Projekte im Hamburger Osten – Modellvorhaben „Mitte machen“

Bezirksversammlung Hamburg-Mitte beschließt Projektideen für Modellvorhaben „Mitte machen“! Die Bezirksversammlung Hamburg-Mitte hat in ihrer Sitzung am 18.06.2020 auf Antrag der SPD-, CDU- und FDP Fraktion einen Beschluss über die Aufnahme von 19 Projekten in das Modellvorhaben zur Weiterentwicklung der Städtebauförderung „Mitte machen“ gefasst. Aus über 40 eingegangenen Projektideen von Vereinen,…

weiterlesen